Aktuelles

Nachlese Jahresausflug am 15.07.2018

In diesem Jahr folgten wir einem Angebot des Mittelbadischen Sängerkreises (MSK), der uns nach Rothaus in den Hochschwarzwalds einlud. Schon um 7.00 Uhr in der Früh trafen sich die Sängerinnen und Sänger, um einen Ausflug anzutreten, den sie so schnell nicht wieder vergessen werden.Pünktlich fuhr der vollbesetzte Bus in Richtung Freiburg los. Auch der MSK war in Person von MSK-Vizepräsidentin Irmgard Knabe mit an Bord, die sich vonseiten des Verbands für die Organisation des Ausflugs verantwortlich zeichnete. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Frau Knabe und den MSK!

Nachdem das Höllental durchfahren war, ging die Fahrt noch vorbei an Titisee und Schluchsee, bevor wir gegen halb zehn die Brauerei Rothaus erreichten.Schon bald begann eine Besichtigungstour durch die Staatsbrauerei, die sehr humorvoll und abwechslungsreich gestaltet war. Man erfuhr allerlei Interessantes über das Bierbrauen und die Abläufe in Deutschlands höchstgelegener Brauerei (1000m). Danach begaben wir uns zum Mittagessen in den Brauerei-Biergarten, wo es Fleischkäse mit Kartoffelsalat gab und wir die angepriesenen Biere verkosten konnten.Langsam zogen am Himmel die ersten Wolken auf, worauf wir uns dazu entschlossen schon etwas früher mit dem geplanten Auftritt im Biergarten zu beginnen. Nachdem das erforderliche Equipment aufgebaut war, ging es auch schon los. Der Gemischte Chor begann seinen Auftritt mit dem Lied „Heut´ ist ein wunderschöner Tag“,gefolgt von „Sing ein Lied bei Regen oder Sonnenschein“. Dies konnte passender nicht sein, denn es setzte nun ein Starkregen ein, der die Besucher aus dem Biergarten trieb und die Sängerinnen und Sänger dazu zwang,  unter den Sonnenschirmen ganz eng zusammen zu stehen.  Chorleiterin Frau Loran und ihr Chor ließen sich vom nun auch aufkommenden Wind und dem einsetzenden Hagel allerdings nicht beirren, sondern rückten noch enger zusammen. Das Wetter bescherte dem Sängerbund an diesem Tag ein ganz besonderes Gruppenerlebnis, denn alle schienen weiterhin ihren Spaß am Singen zu genießen, auch wenn oder gerade weil von den Seiten der Sonnenschirme schon kleine Sturzbäche herunterliefen. Das Lied „Conquest of paradise“ erzeugte in dieser Situation ein ganz besonderes Gemeinschaftsgefühl.  Erst das daraufhin einsetzende Gewitter zwang den Chor aufgrund der Sicherheit aufzuhören. Dennoch mussten alle noch unter den großen Sonnenschirmen verharren, wenn sie vom Regenguss nicht durchnässt werden wollten.

Nach einer Weile hatten sich die Wolken wieder verzogen. Der Auftritt des Sängerbunds wurde nun im großräumigen Shop der Brauerei weitergeführt. Dort sorgten „InPOPnito“ unter der Leitung von Holger Ebeling mit den afrikanischen Spirituals „Mama Liye“ und „Siyahamba“ für Stimmung. Außerdem konnte der Chor die Zuhörer mit einem Medley aus „Forrest Gump“, "Bohemian Rapsody" von Queen, Joe Cockers „Up where we belong“ und "Proud Mary" begeistern. Zum Abschluss sangen beide Chöre zusammen das Lied "Musik macht gute Laune", was an diesem Tag trotz Wolkenbruch bestätigt wurde. 

Nach einem aufregenden Tag traten alle gegen 16.00 Uhr wieder die Heimreise an, während im Busradio noch gespannt das Geschehen des WM-Finales verfolgte wurde.

 

Wochentag Datum Uhrzeit Chor Ort
Dienstag 17.07.2018 17.30 Jugendchor POPSecret GrundschuleParkplatz Kellertreppe2.OG Zi F10
Dienstag 17.07.2018 19.30 InPOPnito GrundschuleParkplatz Kellertreppe2.OG Zi F11
Donnerstag 19.07.2018 19.30 Gemischter Chor Probenraum Eberbachhalle

Wir suchen für alle unsere Chöre noch Sängerinnen und Sänger. Wer gerne singt und Anschluss bei Gleichgesinnten sucht, ist bei uns jederzeit herzlich willkommen . Wir bieten für alle Altersgruppen und jede Musikrichtung etwas.
Zur Suche einfach oben in der Leit-Zeile unter  PopKids-Haueneberstein, Popsecret, InPOPnito oder Gemischter Chor anklicken und das Richtige finden. Wir würden uns riesig freuen!!!

Kann jedes kommen ?

ohne musikalische Vorkenntnisse ?

muss man bereits Chorerfahrung haben ?

muss man vorsingen ?

 

und ab wann könnte ich kommen ?

noch jemand mitzubringen ist das möglich?

darf ich mich auch gleich hier anmelden ?

selbstverständlich !

ist kein Problem !

nicht erforderlich !

grundsätzlich nicht !

 

möglichst bald  !

ist herzlich willkommen !

toll, da würden wir uns freuen  !!!!

animierte notenanimierte notenanimierte noten

              

Ohne Sopran kein Elan, ohne Alt kein Halt, ohne Tenor kein Chor, ohne Bass kein Spaß.



Unser Vorschlag für Muse-Stunden:

Vielleicht entdecken auch Sie sich oder Bekannte bei dem Besuch unserer Bildergalerie auf den Fotos unter der Rubrik Unsere Bilder bei einer unserer Veranstaltungen, z.B., beim Mühlenhock, beim unserem letzten großen Konzert oder dem Eberbachfest. 

Weiter sind interessante Bilder zum Bau der Lagerhalle oder des Mühlrades mit einer kleine Chronik darüber, ebenfalls unter der Rubrik Unsere Bilder zu sehen.  

Unsere Auftritte und Veranstaltungen finden sie in der Rubrik Termine.

Cookie Hinweis

Cookies: Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Infos zu Cookies / Datenschutzerklärung

Ja, ich stimme zu