Eberbachfest

2018 

imageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimage

Das Wetter meinte es in diesem Jahr wirklich gut! Zur Eröffnung des Eberbachfestes gegen 16.30 Uhrstrahlte die Sonne bei 28 Grad vom stahlblauen Himmel. Viele Besucher hatten sich zum Fassanstich eingefunden, der von unserem Jugendchor POPSecret stimmungsvoll begleitet wurde. Die jungen Sängerinnen und Sänger unterhielten das Publikum mit den Liedern „Bonnie und Clyde“ von Sarah Connor und „10000 Tränen“ von Henning Weland. Eine gelungene Auswahl, die die Chorleiterinnen Anke Reiß und Karolina Hofmann getroffen hatten, das Publikum bedankte sich mit großem Applaus.

Nach dem Auftritt betreuten die Jugendlichen und ihre Chorleiterinnen die „Kegelbahn für jung und alt“, die beim diesjährigen Eberbachfest zum allerersten Mal zum Einsatz kam und in einer Tiefgarageneinfahrt aufgebaut war. Hier galt es „alle Neune“ zu treffen! Eine wirkliche Bereicherung, wie man anhand des Zuspruchs feststellen konnte.

Selbstverständlich war der Sängerbund aber auch kulinarisch auf der Festmeile vertreten.

An der gewohnten Stelle kümmerten sich die Aktiven sowie viele Freunde und Helfer des Vereins um die zahlreichen Gäste. Im Hofzelt konnte man in diesem Jahr einen leckeren Teufelsalat genießen. Vom Tafelspitz und mit einer feurigen Soße versehen ging er sehr gut über die Theke und war bei den Gästen äußerst beliebt.

In der Hofbar sowie in der Brückenbar über dem Eberbach konnte man sich bei Getränken wie Aperol Spritz oder Rosé-Schorle mit Limetten oder Wildberries erfrischen. Wie gewohnt gab es auch alkoholfreie Getränke sowie frisches Bier vom Fass.

Insgesamt blickt der Verein auf ein gelungenes und fröhliches Fest zurück, für dessen Organisation sich die Mühen gelohnt haben!

2016

imageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimageimage